Januar 2012

  • Aufsatz erschienen: Pflege professionell verkaufen

    In der Ausgabe Januar 2012 der Fachzeitschrift "Die Schwester/Der Pflege plus+" - Fachbeilage für die ambulante Pflege ist mein Aufsatz mit dem Titel "Pflege professionell verkaufen" erschienen.

    Im Aufsatz wird die Funktion der Kundenberaterin bzw. des Kundenberaters thematisiert. Diese Stelle soll den Vertrieb in einem ambulanten Pflegedienst oder eine Sozialstation professionell entwickeln und die Kundenversorgung durch ein weiteres begleitendes Angebot des Pflegedienstes ergänzen. Dabei soll sich diese Stelle durch die Generierung von zusätzlichem Umsatz selbst tragen. Und das schönste daran ist, dass es tatsächlich in der Praxis funktioniert.

  • "Wen interessiert der Pflege-TÜV überhaupt?"

    Als Gastautor habe ich über eine Studie von Prof. Dr. Max Geraedts zur Akzeptanz der Noten und Transparenzberichte des MDK im Blog der Hausengel GmbH geschrieben. Ich habe mich über die Einladung zu einem Beitrag gefreut und den Beitrag gern verfasst. Er trägt den Titel "Wen interessiert der Pflege-TÜV überhaupt?".

    Ich wünsche dem Beitrag und dem gesamten Blog viele Leserinnen und Leser.