Senioren

Gestern im ZDF - Henning Scherf und seine Erfahrung in einer Alten-WG

Henning-Scherf.pngHenning Scherf, ehemaliger Bremer Bürgermeister, ist neben seiner politischen Arbeit in den letzten Jahren immer mehr durch seinen Umzug vor fünf Jahren in eine Wohngemeinschaft bekannt geworden, in der Senioren zusammen leben. Er spricht sich in dem ZDF-Beitrag für eine aktive Gestaltung der Lebensphase nach dem Ausscheiden aus dem aktiven Beruf aus.

Sicherlich ist Henning Scherf ein besonderes Beispiel - prominent, viel gefragt und wohl immer schon agil in seiner Lebensführung gewesen. Allerdings gibt es viele Möglichkeiten, um auch im Alter noch aktiv zu sein und sich zu engagieren. Wenn ich Herrn Scherf richtig verstanden habe, dann stellt auch das Engagement für andere, beispielsweise in der Kommune, den Kirchengemeinden, Vereinen u.a. ein wichtiges Betätigungsfeld dar, dass Sinn stiften kann.

Inhalt abgleichen