Gebet der liebenden Aufmerksamkeit für den Tagesabschluss

Am Ende eines Tages ist es eine prima Übung, wenn man den Blick zurück auf den Tag wirft. Das Gebet der liebenden Aufmerksamkeit ist hier eine gute Hilfe, den Tag vor Gott zu bringen. Außerdem hilft dieses Gebet, sich zu entspannen, abzuschalten und den Tag mit seinen vielen Ereignissen abzuschließen. Die Seele entleert sich. Sie kommt für die Nacht zur Ruhe. Am nächsten Tag kann man dann wieder von vorne beginnen. Die Erfahrung zeigt, dass der neue Tag leichter beginnt und nicht mehr so sehr unter dem Eindruck des Vortages.

Suchen Sie sich für das Gebet der liebenden Aufmerksamkeit einen ruhigen Ort an dem sie ca. 15 Minuten ungestört sind. Folgen Sie einfach der Anleitung auf der folgenden Audio-Datei. Sie werden sehen, dass es eine unheimlich gute Übung ist.

Gebet der liebenden Aufmerksamkeit

Damit Sie die Anleitung auf jedem Device abspielen können haben wir die Datei zum Download bereit gestellt. So sind Sie nicht auf das Internet angewiesen. Mit eine Klick auf die Rechte Maustaste und dem Befehl „Speichern unter“ (oder so ähnlich) laden Sie eine MP3-Datei auf Ihre Festplatte.

Spirituelles Management

Nicht zuletzt bringen Sie sich am Abend mit dem Gebet der liebenden Aufmerksamkeit wieder mit Gott in Verbindung. Das für jemanden, der seine Führungsaufgabe als spirituelles Management begreift unheimlich wichtig. Sie halten den Kanal zu Gott offen und legen alle Beschwernisse aber auch die positiven Ereignisse in Gottes Hand.

Dann treten das emotionale Mitarbeitergespräch oder die komplizierte Vertragsverhandlung in den Hintergrund. Der Kopf wird wieder frei für andere Dinge aber zu aller erst für die Nacht und einen erholsamen Schlaf. Also ein gutes Ritual, um den Körper auf die Schlafphase vorzubereiten. Puls und Blutdruck sinken in vielen Fällen und die Muskeln entspannen sich. Bitte achten Sie dazu auf einen bequemen Sitz. Es ist egal ob sie einen Stuhl, einen Hocker oder ein Sitzkissen verwenden. Es sollte Ihnen gut tun zu sitzen und sie entspannen. Probieren Sie die beste Position für sich aus.

Zur Info:

Das „Gebet der liebenden Aufmerksamkeit“ stammt aus dem Exerzitienbuch von Ignatius von Loyola und ist damit schon Jahrhunderte im praktischen Gebrauch. Der Text kann auch nachgelesen werden. Gebetstext

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.