Unsere Leistungen

… zur Lösung betrieblicher Problemstellungen

 

Betriebswirtschaftliche Analysen

Betriebswirtschaftliche Analysen sind die Grundlagen der Beratung. Dabei werden die speziellen Bedingungen der Pflegewirtschaft beachtet, damit die spezifischen Stärken und Schwächen einen Pflegedienstes oder Seniorenheims erkennbar werden.
Darauf aufbauend können Handlungsempfehlungen ausgesprochen werden, oder es werden Ansatzpunkte für die Beratung im Veränderungsprozess definiert.
Ein Methodenmix in der Untersuchung kommt mit dem Ziel zur Anwendung, realistische Aussagen über die wirtschaftliche und finanzielle Situation des Unternehmens treffen zu können und belastbare Prognosen über die zukünftige Entwicklung machen zu können.

 

Ziel_frei

Markt- und Marketinganalysen

Markt- und Marketinganalysen können aktuelle Entwicklungen und Trends auf dem regionalen Pflegemarkt sowie das Markt- und Wettbewerbsumfeld darstellen. Insbesondere die Betrachtung wichtiger Wettbewerber und die Positionierung des Pflegeunternehmens im Markt sind wichtige Analyseschwerpunkte. Dadurch können Aussagen über besondere Stärken und USPs getroffen werden, die eine bessere Profilierung ermöglichen. Ergänzt wird die Analyse durch eine Untersuchung der bisherigen Marketingaktivitäten. Empfehlungen für eine Verbesserung der Marktposition und damit des Umsatzes bzw. der Belegung runden die Markt- und Marketinganalyse ab.

 

Kultur-frei

Kulturanalysen

Die Entwicklung von Seniorenheimen und Pflegediensten ist nicht in erster Linie von gesetzlichen Regelungen oder von Führungssystemen abhängig, sondern in entscheidendem Maß von der Kultur, die in einem Haus oder einem Dienst vorhanden ist und das Verhalten der Führungskräfte und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter steuert. Mit unserer Analyse der Organisationskultur legen wir diese starken Einflusskräfte offen und geben Hinweise, wo anzusetzen ist, wenn man sie verändern möchte.

 

 

krisenmanagement

 

Krisenmanagement und Reorganisation

Im Krisenmanagement kommt es auf eine systematische und neutrale Vorgehensweise an, um die Situation zu analysieren und Wege zu ihrer Lösung zu entwickeln. Dabei gehen wir moderierend und unter Beteiligung aller Stakeholder im Pflegeunternehmen vor, da die Umsetzung von Bewältigungsstrategien maßgeblich von ihrer Akzeptanz im Pflegeunternehmen abhängt.

 

 

belegungsmanagement

 

Belegungsmanagement

Die Belegung eines Seniorenheims hängt von seiner Bekanntheit und seinem Ruf sowie von der Übereinstimmung der Interessentenwünsche mit dem Leistungspotenzial des Hauses ab. In einem strukturierten Prozess betrachten wir beide Seiten und entwickeln Verbesserungsstrategien, schulen die Mitarbeitenden im Umgang mit Interessenten und entwerfen eine Marketingstrategie zur Profilierung des Hauses am Markt. Ziel ist es die Auslastung des Seniorenheims um mehrere Prozentpunkte verbessern.

 

 

M&A_freiMergers & Acquisitons – Post Merger Integration

Mergers & Acquisitions sind mittlerweile auch in der Pflegewirtschaft angekommen. Um eine Wertsteigerung des erworbenen Hauses bzw. des Unternehmens zu erreichen begleiten wir den gesamten Akquisitions-prozess, um eine hohe Integration des neuen Seniorenheims oder des ambulanten Pflegedienstes in die Struktur des erwerbenden Pflege-unternehmens zu sichern. Im Rahmen eines Projektmanagements planen und steuern wir den Integrationsprozess und sorgen für eine zügigen Inkulturation des erworbenen Seniorenheims oder des Pflegedienstes, entsprechend der im Prozess festgelegten Integrations-tiefe. Dabei sind in der Post Merger Integration eine offen Kommunikation, eine strukturierte und transparente Vorgehensweise ebenso wichtig wie eine Beteiligung der betroffenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

 

InterimsmanagementInterim-Management

In unserem Interim-Management-Angebot übernehmen wir für eine festgelegte Zeit die Leitung eines Seniorenheims oder eines Pflegedienstes. Sei es um eine plötzlich auftretende Vakanz zu überbrücken oder um eine Pflegeeinrichtung, die in wirtschaftliche Schieflage geraten ist, zu stabilisieren.

Darüber hinaus übernehmen wir auch das zentrale Projektmanagement in einem umfassenden Projekt und kümmern uns für den Auftraggeber um eine stringente Durchführung seines Projekts von der Projektidee über die Projektplanung, -durchführung und -steuerung bis hin zur nachhaltige Sicherung des Projektergebnisses.

 

Coaching_freiCoaching von Führungskräften und Teams

Unser Coaching für Führungskräfte stellt eine wichtige Ergänzung unserer anderen Leistungen dar, da in der Projektarbeit häufig die Führungskräfte in ihrer Person Unterstützung erfahren müssen. Wir bieten dieses Coaching auch außerhalb unserer Projekte an und unterstützen Führungskräfte dadurch in ihrer Entwicklung als Person, die andere Personen führt, und geben wichtige Impulse für ihre konkrete Führungsarbeit. Beim Coaching von Teams gehen wir mit mehreren Coaches vor und setzen bei der Gruppendynamik an, die wir dem Team deutlich machen und helfen ihm zu entscheiden, wie die Teammitglieder zukünftig miteinander umgehen möchten. Ziel ist es, die Effektivität zu steigern und den Umgang miteinander in schwierigen Situationen zu verbessern.

 

Besprechung_freiEthische Fallbesprechungen

Im pflegerischen Alltag treten immer wieder schwierige Situationen auf, die Angehörige und Mitarbeiter in moralische Dilemmata bringen. In unserer ethischen Fallbesprechung folgen wir immer systematischen Vorgehensweisen, die im klinischen Alltag entwickelt und erprobt wurden. Ziel der ethischen Fallbesprechung ist es, mit allen an der Patienten- bzw. Bewohnersituation beteiligten Personen einen größtmöglichen Konsens für die gute weitere Versorgung zu erlangen. Dadurch kann eine moralische Entlastung für alle Beteiligten erreicht werden. Unsere Dokumentation wird in die Pflegedokumentation aufgenommen und belegt dadurch die gewählte Versorgungsstrategie.

 

moderation

Moderation

Unser Angebot „Dialog nach David Bohm“ ist eine präventive Maßnahme zur Verbesserung der Gesprächskultur und zur Vorbeugung von Konflikten. Der Dialog ermöglicht, im kreativen Miteinander Lösungen für schwierige Situationen zu finden. Im Konfliktfall führt es dazu, dass Konfliktsituationen besser und schneller bereinigt werden können.
In unseren Strategie- und Zielworkshops moderieren wir den Findungsprozess für ein Unternehmenszielssystem oder die Entwicklung einer zukunftsgerichteten Strategie für die weitere Entwicklung eines Seniorenheims oder eines Pflegedienstes. Dabei orientieren wir uns an den Vorgaben und Rahmenbedingungen des Auftraggebers. Durch eine umfassende Ergebnissicherung wird die Ziel- und Strategieverfolgung vereinfacht.

O3247T0

 

Verkaufstraining für die Pflege

Wir trainieren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der ambulanten Pflege in allen Fragen des bedarfsorientierten Verkaufens ambulanter Leistungen. Mehr als 1000 Pflegekräfte sind bereits durch unsere Seminare gegangen. Dabei geht es uns in den Verkaufstrainings darum, dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen, wie sie die Leistungen, die für eine gute Versorgung des Patienten oder für deren Angehörige notwendig sind, im Gespräch mit ihnen vermitteln und vom Nutzen überzeugen.

 

qm

Qualitätsmanagement

Seit vielen Jahren bereiten wir Pflegedienste und Seniorenheime auf Qualitätsprüfungen vor. Sei es auf Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001 oder Prüfungen durch den MDK. Wir achten dabei darauf, dass nur das Notwendige entsprechend der jeweiligen Anforderung dabei festgelegt und schriftlich niedergeschrieben wird, damit die Einrichtungen nicht in einem Dokuemntenwald eingeschlossen sind. Schließlich legen wir Wert auf eine nachhaltige Nutzung des Qualitätsmanagementsystems, dessen Einführung wir begleiten.

 

 

seminare

 

Seminare

Zu allen unseren Themen bieten wir auch entsprechende Inhouse-Seminare an. Fragen Sie einfach ein Thema an und wir unterbreiten Ihnen ein Angebot für ein Nachmittags-Kurzseminar oder auch für eine ganze Seminarreihe.

 

 

 

Alle Grafiken Designed by Freepik.